Sabrinas Erfahrungsbericht

Meine Ausbildung bei der CON-LOG

Nach einer 3-jährigen Ausbildung im Einzelhandel entschied sich Sabrina für eine weitere Ausbildung im kaufmännischen Bereich bei der CON-LOG. In ihrem Erfahrungsbericht erzählt Sie von ihrer Umstrukturierung und ihrem Arbeitsalltag in der Niederlassung in Edenkoben.

Warum eine Ausbildung bei der CON-LOG?

Im Frühling 2012 habe ich meine verkürzte Ausbildung zur Drogistin erfolgreich abgeschlossen. Da mir die Arbeit im Einzelhandel allerdings nur bedingt Freude bereitete, habe ich mich im Anschluss für eine weitere Ausbildung im kaufmännischen Bereich entschlossen. Über die Jobbörse bin ich auf ein Stellenangebot als angehende Personaldienstleistungskauffrau von CON-LOG in Edenkoben gestoßen, welches mich sehr ansprach. Da die CON-LOG zur ELSEN-Unternehmensgruppe gehört, habe ich mich online schlau gemacht, was die ELSEN-Gruppe auszeichnet und festgestellt, dass der Betrieb genau zu mir und meinen Vorstellungen passt.

Endlich ausgelernt – Personaldisponentin bei der CON-LOG

Als ich 2015 übernommen wurde und die Position der Personaldisponentin einnahm, war dies eine Umstellung, die neue Aufgabenbereiche und Entscheidungsbefugnisse mit sich brachte. Ich durfte nun z.B. selbst Arbeitsverträge unterzeichnen und konnte auch disziplinarische Angelegenheiten mit Mitarbeitern klären, sofern diese nötig waren.

Was motiviert dich besonders in deinem Beruf?

Besonders gut am Berufsbild gefällt mir, dass man auf unterschiedliche Charaktere, seien es Mitarbeiter oder Kunden, und immer neue Herausforderungen trifft. Die Arbeit ist sehr abwechslungsreich, da man diverse Anfragen von Kunden sowie unterschiedliche Angelegenheiten der Mitarbeiter bearbeiten muss. Weiterhin macht mir auch die administrative Arbeit, wie beispielsweise die Vorbereitung und Durchführung des monatlichen Lohnlaufs, viel Spaß. Es ist immer wieder ein Erfolgserlebnis, wenn man einen Bewerber einstellt, der beim Kunden starten kann.
Seit Anfang 2017 bin ich stellvertretende Niederlassungsleiterin und durfte in diesem Zuge auch meinen Ausbilderschein machen.

Was macht CON-LOG zu einem guten Arbeitsgeber?

Ich freue mich ein Teil der ELSEN-Gruppe zu sein, denn ich kann mich gut mit der Firmenphilosophie identifizieren. Außerdem finde ich die flachen Hierarchien super und die vielen Aufstiegsmöglichkeiten, die einem persönlich geboten werden. Natürlich bin ich auch froh, dass ich Kolleginnen und Kollegen habe, mit denen ich auf einer Wellenlänge bin und mit denen ich mich gut verstehe.

 

Du hast auch Lust auf eine Karriere in der ELSEN Unternehmensgruppe?

Dann bewirb dich jetzt!

Zu den Stellenangeboten

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen

Quick Message

Wie kann ich weiterhelfen? Wenn Sie eine telefonische Beratung wünschen, hinterlassen Sie mir gerne auch eine Telefonnummer.

Datenschutz*
Was ist die Summe aus 7 und 5?